Mo – Fr: 8 - 18 Uhr   Sa: 8 – 14 Uhr

Kostenloser Versand ab 99 €*

Ma.Tra.

Filter
%
Ma.Tra. 140 Hochgrasmäher
Selbstfahrender Mulcher mit hydrostatischem Getriebe und 15,2 PSDer Ma.Tra. 140 wurde für die Bedürfnisse von Hobbygärtnern und Profis entwickelt, die eine komfortable, produktive und sichere Maschine zum Mähen und Zerkleinern von Gras und Sträuchern auf unbebauten Flächen benötigen. Der Ma.Tra. 140 zeichnet sich durch einen besonders niedrigen Schwerpunkt aus, um auch in Hanglagen und unebenem Gelände ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen. Er eignet sich auch ideal für die Säuberung von Unterholzbeständen. Der leistungsfähige Briggs & Stratton Zwei-Zylindermotor mit 15,2 PS, die effiziente und schnell ansprechende Lenkung und der Fahrkomfort zusammen mit der hohen Arbeitsgeschwindigkeit machen den Ma.Tra. 140 zu einem unverzichtbaren Arbeitsbegleiter. Der Ma.Tra. 140 hat einen einstufigen Hydroantrieb mit Hebelbedienung, mit dem im Vorwärtsgang ein Geschwindigkeitsbereich von 0-9,5 km/h und im Rückwärtsgang ein Geschwindigkeitsbereich von 0-7,5 km/h abgedeckt werden kann. Die Differentialsperre wird mit einem Pedal betätigt und verbessert die Bodenhaftung der Antriebsräder am Steilhang und auf besonders holprigen Untergründen. Die Zapfwellenkupplung hat eine elektromagnetische Steuerung mit Messerstopp und automatischer Auskupplung beim Anheben des Mulchgeräts zum Überwinden von Hindernissen und Bodensenken. Der komfortable Fahrerplatz zeichnet sich durch ergonomisch angeordnete und intuitiv zu betätigende Bedienelemente sowie durch einen gepolsterten Sitz mit Armlehnen aus, um selbst stundenlange Arbeit so angenehm und entspannend wie möglich zu gestalten. Die auf die Vorderräder wirkende Lenkung hat einen Wenderadius von nur 485 mm und erlaubt ein problemloses Mähen auch in beengten Platzverhältnissen und um Bäume herum. Der niedrige Schwerpunkt, die optimale Gewichtsverteilung auf Vorder- und Hinterachse dank dem exakt zwischen den Achsen angebrachten Unterflurmulcher und die Reifen mit rutschfestem Profil gewährleisten, dass der Ma.Tra. 140 auch an steilen Hängen sehr stabil und sicher bleibt. Die pedalbetätigten Betriebsbremsen wirken auf die Vorderräder, während die per Hebel betätigte Feststellbremse auf die Hinterachse wirkt.

8.299,00 €* 9.149,00 €* (9.29% gespart)
Ma.Tra. 160 Aufsitzmäher mit Sammelkorb
Selbstfahrender Rasenmäher mit hydrostatischem Getriebe 15,2 PS Der Ma.Tra. 160 ist ein hydrostatischer Rasenmäher mit Frontmähwerk und Sammelkorb. Der Ma.Tra. 160 ist in erster Linie zur semiprofessionellen Instandhaltung von gepflegten Grünflächen in Parks und Gärten bestimmt, eignet sich aber ebenso zur Nachbearbeitung größerer Areale und Säuberung von Unterholzbeständen nach dem Einsatz schwererer Maschinen. Der Ma.Tra. 160 zeichnet sich durch ein ausgesucht attraktives Design aus und wartet unter seiner glänzenden Oberfläche mit einem leistungsfähigen Briggs & Stratton Zweizylindermotor mit 15,2 PS und einem exzellenten Hydroantrieb auf. Der Ma.Tra. 160 verfügt über ein einstufiges hydrostatisches Getriebe, bei dem die Vor- und Rückwärtsfahrt mit einem einzigen Pedal gesteuert wird. Der Vorwärtsgang deckt einen Geschwindigkeitsbereich von 0-10 km/h, der Rückwärtsgang einen Geschwindigkeitsbereich von 0-7,5 km/h ab. Die vordere Differentialsperre wird mit einem Pedal betätigt, beim Loslassen des Pedals automatisch wieder abgeschaltet und verbessert die Bodenhaftung der Antriebsräder auf nassen Untergründen. Die Zapfwellenkupplung wird elektromagnetisch geschaltet und hat eine Messerstopp-Funktion.Der komfortable Fahrerplatz zeichnet sich durch ergonomisch angeordnete und intuitiv zu betätigende Bedienelemente sowie durch einen gepolsterten Sitz mit Armlehne aus, um selbst stundenlange Arbeit so angenehm und entspannend wie möglich zu gestalten. Die auf die Hinterräder wirkende Lenkung ermöglicht einen Wenderadius an der Reifeninnenseite von nur 320 mm. Der Sammelkorb fasst 300 l und hat eine direkt vom Fahrersitz aus elektrisch betätigte Bodenentleerung mit automatischer Verriegelung der Heckklappe nach dem Entladen des Grases. Das Gras-Sammelsystem besteht aus einer Förderturbine, die für eine optimale Befüllung des Sammelkorbs und Kompaktierung des Grases im Sammelkorb sorgt. Bei voller Befüllung des Sammelkorbs wird das Mähwerk automatisch ausgekuppelt, um Verstopfungen zu vermeiden. Der Gras-Beschickungskanal kann ohne Werkzeug ausgebaut werden, um eine praktische und schnelle Inspektion und Reinigung zu ermöglichen.

11.400,00 €*
Ma.Tra. 250 Rasenmäher mit Sammelkorb
Selbstfahrende Arbeitsmaschine mit hydrostatischem Getriebe und 26 PSDer Ma.Tra. 250 ist eine selbstfahrende Maschine mit Front-Mähdeck für die Pflege von öffentlichen und privaten Grünflächen, Sportanlagen und für alle typischen, im kommunalen Aufgabenbereich anfallenden Arbeiten. Die Gras-Sammelbox hat ein Nettofassungsvermögen von 750 Litern (Gesamtinnenvolumen von 950 Litern) und einen hydraulischen betätigten Kippmechanismus in 200 cm Höhe. Aufgrund eines vielseitigen Sortiments an professionellen Anbaugeräten ist der Ma.Tra 250 in jeder Saison des Jahres ein wertvoller Partner. Beeindruckende Wendigkeit, kleiner Wenderadius, optimaler Komfort für den Fahrer, einfaches Handling und hervorragende Geländeeigenschaften garantieren hohe Leistung unter allen möglichen Arbeitsbedingungen. Der Ma.Tra. 250 arbeitet mit ein Yanmar-Saugdieselmotor von 26 PS Leistung und einen stufenlosen Hydroantrieb mit Geschwindigkeit 0-15 km/Std. Der Kühler mit spezieller, maschenartiger Struktur und Selbstreinigung garantiert eine perfekte Kühlung des Motors und Hydraulikkreislaufs. Die Reinigung der Ansauggitter von Staub und Gras wird durch einen speziellen Sensor gewährleistet, der die Rotation des Lüfters automatisch umkehrt.Der einstufige Hydroantrieb von 0 bis 15 km/h garantiert hohe Leistungen und eine hervorragende Stundenleistung. Der Allradantrieb durch vier, im Bereich der Räder montierte unabhängige Hydromotoren sorgt auch bei der Arbeit an steilen Hängen für die nötige Antriebsleistung. Maximale Traktion und Sicherheit unter jeder Arbeitsbedingung und bei jedem Haftzustand gewährleistet die automatische Differentialsperre (Operation auch manuell möglich). Die hydraulische Mehrscheiben-Zapfwellenkupplung hat eine eingebaute Messerstopp-Funktion. Das elektrohydraulisch gesteuerte Einrücken der Zapfwelle erfolgt unabhängig von der Einschaltung der Ladebeschleuniger.Der Fahrerplatz ist geräumig und komfortabel: der Fahrersitz erfüllt professionelle Ansprüche, ist gefedert und mit Armlehnen versehen, während alle Bedienelemente leicht zugänglich sind. Die auf die Hinterräder wirkende Lenkung ist servounterstützt und gewährleistet einen minimalen Wendekreis von 19 cm (Innenseite am Vorderrad). Die Lenkwelle ist mit einem in Höhe und Neigung verstellbaren Lenkrad und einer Steuerung ausgerüstet. Der Ma.Tra. 250 ist serienmäßig mit einem robusten, klappbaren Überrollschutz, Sicherheitsgurten und einer Beleuchtungsanlage mit Straßenzulassung ausgestattet. Das Gras-Sammelsystem besteht aus einem Ladebeschleuniger, der für eine problemlose Beschickung der Sammelbox auch unter ungünstigeren Voraussetzungen wie z. B. bei dichtem und feuchtem Gras sorgt und Lärmbelastung und Verbrauch vermindert. Der hydraulisch gesteuerte Antrieb der Förderturbine ist unabhängig vom Antrieb der Zapfwelle. Die Gras-Sammelbox hat ein Nettofassungsvermögen von 750 Litern (Gesamtinnenvolumen von 950 Litern). Ein mobiler Verteiler im Inneren garantiert eine gleichmäßige Befüllung. Der hydraulisch betätigte Kippmechanismus und der hintere Überhang von 30 cm gestatten eine optimale Entleerung (in 200 cm Höhe) des Grases in die Pritsche des Transportfahrzeugs. Bei voller Befüllung der Gras-Sammelbox werden die Mähmesser und den Ladebeschleuniger automatisch angehalten.

50.990,00 €*
Ma.Tra. 350 Rasenmäher mit Sammelbox
Selbstfahrende Arbeitsmaschine mit hydrostatischem Getriebe und 37 PSDer Ma.Tra. 350 ist eine selbstfahrende Maschine mit Allradantrieb für die Pflege von öffentlichen und privaten Grünflächen und für alle typischen, im kommunalen Aufgabenbereich anfallenden Arbeiten.Aufgrund eines vielseitigen Sortiments an professionellen Anbaugeräten ist der Ma.Tra 350 in jeder Saison des Jahres ein wertvoller Partner.Beeindruckende Wendigkeit, kleiner Wenderadius, optimaler Komfort für den Fahrer, einfaches Handling und hervorragende Geländeeigenschaften garantieren hohe Leistung unter allen möglichen Arbeitsbedingungen. Der Ma.Tra. 350 arbeitet ein 3-Zylinder-Yanmar-Saugdieselmotor mit 2,2 Liter Hubraum, der 37 PS leistet. Die Lagerung auf Silentblöcken sorgt im Verein mit der Abregelung der Motordrehzahl bei 3000 1/min für eine erhebliche Vibrations- und Geräuschreduzierung. Der Kühler mit spezieller, maschenartiger Struktur und Selbstreinigung garantiert eine perfekte Kühlung des Motors und Hydraulikkreislaufs. Die Reinigung der Ansauggitter von Staub und Gras wird durch einen speziellen Sensor gewährleistet, der die Rotation des Lüfters automatisch umkehrt. AntriebDer einstufige Hydroantrieb von 0 bis 20 km/h garantiert hohe Leistungen und eine hervorragende Stundenleistung. Vier, jeweils im Bereich der Räder montierte unabhängige Hydromotoren sorgen auch bei der Arbeit an steilen Hängen für die nötige Antriebsleistung. Maximale Traktion und Sicherheit unter jeder Arbeitsbedingung und bei jedem Haftzustand gewährleistet die automatische Differentialsperre, die dafür sorgt, dass keines der vier angetriebenen Räder durchrutscht, auch nicht bei kleinsten Wenderadien. Dank einer Bodenfreiheit von 18 cm und der hinteren Pendelachse bewältigt der Ma.Tra. 350 souverän Bürgersteige und Bodenschwellen. Die hydraulische Mehrscheiben-Zapfwellenkupplung hat eine eingebaute Messerstopp-Funktion. Das elektrohydraulisch gesteuerte Einrücken der Zapfwelle erfolgt unabhängig von der Einschaltung der Ansaugturbine.Fahrerplatz Der Fahrerplatz ist geräumig und komfortabel: Der Fahrersitz erfüllt professionelle Ansprüche, ist gefedert und mit Armlehnen versehen, während alle Bedienelemente leicht zugänglich sind. Die auf die Hinterräder wirkende Lenkung ist servounterstützt und mit einem in Höhe und Neigung verstellbaren Lenkrad ausgerüstet. Der Ma.Tra. 350 ist serienmäßig mit einem robusten, klappbaren Überrollschutz, Sicherheitsgurten und einer Beleuchtungsanlage mit Straßenzulassung ausgestattet. Auf Wunsch ist eine Kabine mit Heizung und Lüftung erhältlich. SammelboxDas Gras-Sammelsystem besteht aus einer großzügig dimensionierten Förderturbine, die für eine problemlose Beschickung der Sammelbox auch unter ungünstigeren Voraussetzungen wie z. B. bei dichtem und feuchtem Gras sorgt. Der hydraulisch gesteuerte Antrieb der Förderturbine ist unabhängig vom Antrieb der Zapfwelle. Die Gras-Sammelbox hat ein Nettofassungsvermögen von 1000 Litern (Gesamtinnenvolumen von 1200 Litern). Ein mobiler Verteiler im Inneren garantiert eine gleichmäßige Befüllung. Der hydraulisch betätigte Kippmechanismus und der hintere Überhang von 50 cm gestatten eine optimale Entleerung (in 210 cm Höhe) des Grases in die Pritsche des Transportfahrzeugs. Bei voller Befüllung der Gras-Sammelbox werden die Mähmesser und die Förderturbine automatisch angehalten. RASENMÄHER mit 155 cm ArbeitsbreiteVorbereitet für die Grasaufnahme. Stahlrahmen mit verstärkten Kanten, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber Randsteinen und Mauern zu erhöhen. Die Schnitthöhe ist auf 25, 35, 50, 60, 75, 85, 95 und 110 mm einstellbar. Dank dem hydraulischen Hubwerk werden Bodenschwellen und Bürgersteige souverän gemeistert. Die eingebauten Stützräder des Anti Scalp-Systems haben Notlaufreifen. Die Kraftübertragung zu den Messern erfolgt über eine Kardanwelle. Die Messer sind auf zwei Scheiben montiert und haben automatisch einfahrende Spitzen, um den Antrieb vor schädlichen Stößen gegen Hindernisse zu schützen. Zur Optimierung von Schnittgüte und Grasaufnahme drehen die Messer gegenläufig. Zwei einstellbare Federn sorgen dafür, dass die Bodenlast der Stützräder und damit die der Vorwärtsfahrt der Maschine entgegen wirkenden Reibkräfte verringert werden. Das vertikale Aufstellen des Mähdecks zur Inspektion, Wartung oder Reinigung ist einfach, praktisch und ohne Ausbau der Kardanwelle und den Verbindungskanal zur Förderturbine möglich. Das Rasenmäher wird serienmäßig mit dem praktischen Mulch-Kit zum Grasschnitt ohne Grasaufnahme geliefert.

58.619,00 €*
Ma.Tra. 350 Rasenmäher mit Sammelbox und Kabine
Selbstfahrende Arbeitsmaschine mit hydrostatischem Getriebe und 37 PSDer Ma.Tra. 350 ist eine selbstfahrende Maschine mit Allradantrieb für die Pflege von öffentlichen und privaten Grünflächen und für alle typischen, im kommunalen Aufgabenbereich anfallenden Arbeiten.Aufgrund eines vielseitigen Sortiments an professionellen Anbaugeräten ist der Ma.Tra 350 in jeder Saison des Jahres ein wertvoller Partner.Beeindruckende Wendigkeit, kleiner Wenderadius, optimaler Komfort für den Fahrer, einfaches Handling und hervorragende Geländeeigenschaften garantieren hohe Leistung unter allen möglichen Arbeitsbedingungen. Der Ma.Tra. 350 arbeitet ein 3-Zylinder-Yanmar-Saugdieselmotor mit 2,2 Liter Hubraum, der 37 PS leistet. Die Lagerung auf Silentblöcken sorgt im Verein mit der Abregelung der Motordrehzahl bei 3000 1/min für eine erhebliche Vibrations- und Geräuschreduzierung. Der Kühler mit spezieller, maschenartiger Struktur und Selbstreinigung garantiert eine perfekte Kühlung des Motors und Hydraulikkreislaufs. Die Reinigung der Ansauggitter von Staub und Gras wird durch einen speziellen Sensor gewährleistet, der die Rotation des Lüfters automatisch umkehrt. AntriebDer einstufige Hydroantrieb von 0 bis 20 km/h garantiert hohe Leistungen und eine hervorragende Stundenleistung. Vier, jeweils im Bereich der Räder montierte unabhängige Hydromotoren sorgen auch bei der Arbeit an steilen Hängen für die nötige Antriebsleistung. Maximale Traktion und Sicherheit unter jeder Arbeitsbedingung und bei jedem Haftzustand gewährleistet die automatische Differentialsperre, die dafür sorgt, dass keines der vier angetriebenen Räder durchrutscht, auch nicht bei kleinsten Wenderadien. Dank einer Bodenfreiheit von 18 cm und der hinteren Pendelachse bewältigt der Ma.Tra. 350 souverän Bürgersteige und Bodenschwellen. Die hydraulische Mehrscheiben-Zapfwellenkupplung hat eine eingebaute Messerstopp-Funktion. Das elektrohydraulisch gesteuerte Einrücken der Zapfwelle erfolgt unabhängig von der Einschaltung der Ansaugturbine.Fahrerplatz Der Fahrerplatz ist geräumig und komfortabel: Der Fahrersitz erfüllt professionelle Ansprüche, ist gefedert und mit Armlehnen versehen, während alle Bedienelemente leicht zugänglich sind. Die auf die Hinterräder wirkende Lenkung ist servounterstützt und mit einem in Höhe und Neigung verstellbaren Lenkrad ausgerüstet. Der Ma.Tra. 350 ist serienmäßig mit einem robusten, klappbaren Überrollschutz, Sicherheitsgurten und einer Beleuchtungsanlage mit Straßenzulassung ausgestattet.SammelboxDas Gras-Sammelsystem besteht aus einer großzügig dimensionierten Förderturbine, die für eine problemlose Beschickung der Sammelbox auch unter ungünstigeren Voraussetzungen wie z. B. bei dichtem und feuchtem Gras sorgt. Der hydraulisch gesteuerte Antrieb der Förderturbine ist unabhängig vom Antrieb der Zapfwelle. Die Gras-Sammelbox hat ein Nettofassungsvermögen von 1000 Litern (Gesamtinnenvolumen von 1200 Litern). Ein mobiler Verteiler im Inneren garantiert eine gleichmäßige Befüllung. Der hydraulisch betätigte Kippmechanismus und der hintere Überhang von 50 cm gestatten eine optimale Entleerung (in 210 cm Höhe) des Grases in die Pritsche des Transportfahrzeugs. Bei voller Befüllung der Gras-Sammelbox werden die Mähmesser und die Förderturbine automatisch angehalten. RASENMÄHER mit 155 cm ArbeitsbreiteVorbereitet für die Grasaufnahme. Stahlrahmen mit verstärkten Kanten, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber Randsteinen und Mauern zu erhöhen. Die Schnitthöhe ist auf 25, 35, 50, 60, 75, 85, 95 und 110 mm einstellbar. Dank dem hydraulischen Hubwerk werden Bodenschwellen und Bürgersteige souverän gemeistert. Die eingebauten Stützräder des Anti Scalp-Systems haben Notlaufreifen. Die Kraftübertragung zu den Messern erfolgt über eine Kardanwelle. Die Messer sind auf zwei Scheiben montiert und haben automatisch einfahrende Spitzen, um den Antrieb vor schädlichen Stößen gegen Hindernisse zu schützen. Zur Optimierung von Schnittgüte und Grasaufnahme drehen die Messer gegenläufig. Zwei einstellbare Federn sorgen dafür, dass die Bodenlast der Stützräder und damit die der Vorwärtsfahrt der Maschine entgegen wirkenden Reibkräfte verringert werden. Das vertikale Aufstellen des Mähdecks zur Inspektion, Wartung oder Reinigung ist einfach, praktisch und ohne Ausbau der Kardanwelle und den Verbindungskanal zur Förderturbine möglich. Das Rasenmäher wird serienmäßig mit dem praktischen Mulch-Kit zum Grasschnitt ohne Grasaufnahme geliefert.

65.438,00 €*