0 ( 0 )

 drucken

Lieferzeit: 2 Wochen

¤ 5.975,00
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ferrari Einachser 370 HY mit hydrostatischem Antrieb Grundgerät

 

Die Einachsschlepper PowerSafe® können außer für das klassische Fräsen, auch für zahlreiche andere Arbeiten eingesetzt werden. Dank der reversibilität des Lenkerholms und der unabhängigen Zapfwelle, können sämtliche Modelle sowohl mit frontalen als auch mit hinteren Werkzeugen auf effiziente Weise eingesetzt werden, was die enorme Vielseitigkeit dieser Maschinen unterstreicht.

Die Ferrari Einachser können unter anderem mit folgenden Werkzeugen ausgestattet werden: Kehrmaschine, Schneefräse, Rasenmäher, Mähbalken, Mulchmähwerk, Schneeschild, Plug und vieles mehr. Ein Multitalent für nahezu jeden Einsatzzweck, egal zu welcher Jahreszeit.

Der Einachser 370 HY ist mit einem starken Honda-Motor ausgestattet.
Er ist der erste Ferrari Einachser mit stufenlos regelbarem hydrostatischem Fahrantrieb mit zwei Geschwindigkeitsbereichen. Der Benutzer kann über einen einzigen Hebel am Lenker stufenlos die Geschwindigkeit und Richtung der Maschine regeln. Auf diese Weise kann die Maschine für jeden Einsatzzweck passend eingestellt werden.

Die Hebelsteuerung sorgt für hohen Bedienkomfort besonders bei Arbeiten, bei denen die Fahrtrichtung oft umgeschaltet werden muss, wie zum Beispiel bei der Pflege von Grünanlagen, beim Schneeräumen und bei typischen Anwendungen im städtischen Bereich.
Das Gerät ist sowohl für den privaten und den gewerblichen Einsatz, als auch für Landwirte geeignet.

Vorteile

  • Vielseitig durch umfangreiches Zubehör wie Mähbalken, Frontsichelmähwerk, Bodenfräse, Kehrwalze etc. (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Sommer wie Winter einsetzbar
  • starker, zuverlässiger Honda Motor
  • Vorwärts- und Rückwärtsgang

 

Hydrostatischer Antrieb 

Die kompakte Baugruppe Pumpe-hydrostatischer Motor ist aus einer Leichtmetalllegierung gefertigt, was die Maschine gut lenkbar macht, und über dem Getriebekasten angebracht.
Die Baugruppe zeichnet sich durch einen Hochdruckkreis aus, der von dem der PowerSafe® Kupplung getrennt ist, und verfügt über ein Schleudergebläse zur Kühlung des hydrostatischen Antriebs.

 

Die POWERSAFE®-Mehrscheibenkupplung bietet Zahlreiche Vorzüge:

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit:
Eine hydraulische wartungsfreie Kupplung, die auch mit Geräten eingesetzt werden kann, die Hin- und Herbewegungen ausführen (Mähbalken) oder eine hohe Trägheit aufweisen (Rasenmäher oder Mulcher).

Sicherheit:
Die eingebaute automatische Bremse hält die Maschine sofort an, sobald der Lenker losgelassen wird.

Komfort:
Die Handgriffe zum Starten des Motors entfallen, denn der Motor läuft auch dann weiter, wenn der Bediener den Lenker loslässt.

Garantie:
Für die PowerSafe®-Kupplungseinheit wurde die Garantie auf 5 Jahre erweitert. Sämtliche Einachsschlepper der Baureihe FERRARI PowerSafe® erfüllen die Anforderungen der europäischen Sicherheitsrichtlinie 709/A4

 

Technische Daten

Motor Honda GX390
Treibstoff Benzin
Anlasser Reversierstarter (Handstart)
Leistung kW / PS 8,7 / 12,0
Hydrostatischer Antrieb Zwei Geschwindigkeiten (langsam/schnell)
Wendegetriebe mittels hydrostatischem System
Kupplung hydraulisch mit manueller Bedienung
Differential mit Blockierung     mit Sperre
Zapfwelle unabh. 990 U/min
Feststellbremse ja
Führungsholm drehbar bis 180° / Höhenverstellbar
Gewicht 138 kg (ohne Werkzeug)
Breite min / max 503 / 575 mm

 

Preis inkl. Räder (5.0-10, ohne Anbaugeräte)

Ferrari Einachser 370 HY m. Honda GX390 (Hydrost. Antrieb)
Ferrari Einachser 370 HY m. Honda GX390 (Hydrost. Antrieb)
FERRARI BCS ist ein Hersteller für Einachser, Traktoren, Schlepper und Balkenmäher mit Sitz in Italien. Das Unternehmen ist eng mit der Entwicklung und Mechanisierung der Landwirtschaft in den 50er Jahren verknüpft. Ferrari BCS stellte im Jahr 1957 auf der Messe von Verona seine erste landwirtschaftliche Maschine vor: den Einachsschlepper MC 57. Der Einachser war ein sofortiger Erfolg und wurde, mehrmals überarbeitet, bis 1965 Jahr gebaut, als Ferrari mit dem MT 65 seinen ersten Traktor mit Knicklenkung präsentierte. Schon damals wurde auf modernste Technologien gesetzt. In den 70er Jahren wurde die Produktpalette mit der Produktion der ersten Balkenmäher, der ersten Transporter und der ersten Einachser mit Anhänger für den Transport von Lebensmitteln auf schwierigem Gelände erweitert. Im Jahr 1988 wurde FERRARI BCS als etabliertes, erfolgreiches Unternehmen von der BCS Group übernommen. Heute ist die BCS Group ein multinationaler Konzern an der Spitze des Mechanisierungssektors, dessen Tätigkeitsbereich die Planung und den Bau von Landwirtschaftsmaschinen, Maschinen zur Instandhaltung von Grünflächen, Maschinen für die selbstständige Erzeugung elektrischer Energie und Maschinen für mobiles Schweißen umfasst. Traktoren, Einachser, Balkenmäher und weitere Produkte umfasst das heutige Programm von Ferrari Die BCS Group verfügt über drei Produktionsstandorte mit ISO 9001 Zertifikat in Italien (Abbiategrasso, Luzzara und Cusago) und ist durch Vertriebspartner und Tochterunternehmen auf allen Kontinenten vertreten.
Ferrari Einachser 370 HY m. Honda GX390 (Hydrost. Antrieb) online kaufen im Gartengeräte & Gartenwerkzeug Onlineshop bei Kolde Gartentechnik.

Mit Kolde Gartentechnik schneiden Sie einfach besser ab!